Katja Krasavice nude sexy leaked from Instagram, Snapchat 2018

0

German YouTube vlogger, model Katja Krasavice nude sexy leaked from Instagram, Snapchat 2018

Address: KATJA KRASAVICE FB-STAR Platz der Einheit 1, 20. OG 60327 Frankfurt am Main
Occupation: Porn star
Ethnicity: White / Caucasian
Nationality: Germany
Gender: Female
Email: info@fb-star.de
Phone: 069-153229221, 069-153229229

Katja Krasavice nude sexy leaked from Instagram, Snapchat 2018

Katja Krasavice is an Instagram and YouTube celebrity. She is known for her provocative outfits and kissing girls.  Katja hails from Germany and has over 624K followers on Instagram.

Katja Krasavice (bürgerlich Katrin Vogelova; * 10. August 1996; wohnhaft in Leipzig) ist eine deutsche Webvideoproduzentin, die auf YouTube, Instagram, Snapchat und weiteren sozialen Medien aktiv ist. Ihre Videos drehen sich dabei um die Themen Sexualität und Lifestyle.

In ihren Videos gibt sie sich sehr freizügig, verwendet sexual-vulgäre Sprache und vermittelt einen naiven, aber selbstbewussten Eindruck im Umgang mit Sexualität. Ihre Markenzeichen sind dabei ihre operativ vergrößerten Brüste, ein aufreizender Bekleidungsstil und ihr stark geschminktes Gesicht. Ihre Videobilder enthalten häufig Pfeile und sonstige Markierungen, Emojis, fette Texte und heben bestimmte Ausdrücke im Gesicht oder Stellen ihres Körpers hervor. Die Titel enthalten oft (rhetorische) Fragen oder Versprechungen, die nicht erfüllt werden (können). Ihre Videos behandeln ihr Sexualleben und ihren Körper sowie ihre Erfahrungen und Vorstellungen davon, geben Tipps im Hinblick auf die Sexualität oder widmen sich einzelnen Themenwünschen von Zuschauern oder Dingen aus ihrem Leben. Sie bietet neben den kostenlosen Angeboten auch zahlungspflichtige Abos auf diversen Seiten an.

Sie wird oft für ihre übertriebene Freizügigkeit im Internet kritisiert. Zum einen, weil sie damit Richtlinien der Plattform und des Jugendschutzes ausnutzt bzw. missachtet und zum anderen, da diese Rolle durch die vielen Übertreibungen und Widersprüche gespielt wirkt und sie damit mit den Fantasien und Erwartungen spielt. Zudem vermittelt sie so ein falsches, „schlampenhaftes“ Frauenbild an oft junge Zuschauer und verwendet Clickbait-Titel und -Thumbnails, womit sie falsche Erwartungen erzeugt und somit sehr viel Reichweite generiert, ohne viel Produktionsarbeit oder kreative Leistung zu investieren und viele der Zuschauer sich enttäuscht fühlen. Katja ist außerdem auf diversen erotischen Plattformen aktiv um dort noch freizügigere Videos zu veröffentlichen. Derzeit sind bereits 3 Videos auf 2 verschiedenen Erotik-Plattformen veröffentlicht worden. Hier werden Zuschauer aus den YouTube-Videos auf die expliziten Seiten gelenkt, auf denen man sich nach einer Anmeldung die Videos von Katja Krasavice ansehen kann. Außerdem geriet sie in Kritik für ihren Werbespot zu dem Videospiel Far Cry Primal, welcher für Fans entfremdend wirkte, diverse Product Placements und weitere Crosspromotions. Ein bekannter Kritiker ist u.a. KuchenTV. Der Rapper 4Tune veröffentlichte einen Disstrack gegen Katja.

Ihren Kanal erstellte sie am 28. März 2014. Die 100.000 Abonnenten erreichte sie Anfang Mai 2015. Im Februar 2016 waren es bereits über 500.000; heute hat sie mehr als 1. millionen Abonnenten

Im Oktober 2016 war sie zu Gast im Sat1 Frühstücksmagazin. Am 24. November 2017 veröffentlichte sie ihren eigenen Song mit dem Titel “Doggy”, womit sie es am 1. Dezember 2017 auf Platz 7 der deutschen Singlecharts schaffte. Das Video wurde dabei gemischt aufgenommen. Die Produktion und Musik sei für viele gut umgesetzt wurden, aber der Inhalt wird bemängelt und als fraglich beschrieben.

Sie hatte zwei ältere Brüder, welche bereits verstorben sind. Ihre Mutter Jarka Vogelová ist tschechischer Herkunft.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.